Ernährungshinweise - Mineralstoffe und SpurenelementeUniversität Hohenheim
  Allgemeines Nährstoffe Vitamine Mineralstoffe Toxikologie Krankheiten Diätetik
Startseite
Interaktives
Ernährungssoftware
Links
Ernährungshinweise
Sonstiges

Natrium

Als Bestandteil des Kochsalzes kann es bei Natrium kaum zu einer Unterversorgung kommen. Das Problem ist eher die zu hohe Zufuhr an Natrium welches bei vielen Menschen den Blutdruck erhöhen kann. Deshalb ist es sinnvoll, die Kochsalzzufuhr einzuschränken durch Vermeiden des Zusalzen sowie die Reduktion des Verzehrs an stark kochsalzreichen Lebensmitteln wie Wurstwaren, Hartkäse, Dosengemüse und Fertigsaucen. Nur bei extremem Schwitzen kann es erforderlich sein, auf eine genügende Kochsalzzufuhr zu achten.

zur Übersicht Mineralstoffe

 
[ Universität Hohenheim | Impressum | Glossar | Infodatei | Sitemap ]